head ueber uns

AGB Offene Trainings

§ 1 Anmeldebestätigung

Sie erhalten sofort nach Eingang Ihrer Anmeldung von uns eine schriftliche Eingangsbestätigung, danach geht Ihnen die Rechnung zu. Die verbindliche Buchung kommt mit der Eingabe Ihrer Daten bei der Anmeldung zustande. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bis 1 Woche vor Beginn zu stornieren. Danach ist eine Stornierung aus wichtigem Grund möglich. In jedem Fall sind wir nur zur Erstattung bereits gezahlter Veranstaltungsgebühren verpflichtet.

§ 2 Leistungen

Unsere Leistungen umfassen die Durchführung der Veranstaltung laut Beschreibung, sowie eine Arbeitsunterlage.

§ 3 Unterkunft

Wir bitten Sie, notwendige Hotelreservierungen selbst vorzunehmen. Auf Wunsch informieren wir Sie gern über Unterkunftsmöglichkeiten.

§ 4 Stornierung der Anmeldung

Workshop:
Sollten Sie nicht an dem Workshop teilnehmen können, so entstehen Ihnen keine Kosten, wenn wir spätestens 6 Wochen vor Beginn der Veranstaltung eine schriftliche Abmeldung von Ihnen erhalten. Geht uns Ihre schriftliche Abmeldung bis spätestens 21 Tage vor Beginn der Veranstaltung zu, müssen wir Ihnen eine Stornierungsgebühr von 400 EUR netto berechnen. Bei späterer Abmeldung ist die volle Gebühr fällig. Es steht Ihnen jedoch frei, einen Ersatzteilnehmer in die Veranstaltung zu entsenden.

Change Manager Ausbildung:
Sollten Sie nicht an der Ausbildung teilnehmen können, so entstehen Ihnen keine Kosten, wenn wir spätestens 5 Wochen vor Beginn der Veranstaltung eine schriftliche Abmeldung von Ihnen erhalten. Geht uns Ihre schriftliche Abmeldung bis spätestens 21 Tage vor Beginn der Veranstaltung zu, müssen wir Ihnen eine Stornierungsgebühr von 900 EUR netto berechnen. Bei späterer Abmeldung ist die volle Gebühr fällig. Es steht Ihnen jedoch frei, einen Ersatzteilnehmer in die Veranstaltung zu entsenden.

§ 5 Zahlung

Die Höhe der Veranstaltungsgebühr entnehmen Sie bitte den Ausschreibungsunterlagen bzw. der zugesandten Rechnung. Der Zahlungseingang hat spätestens 2 Woche vor Beginn der Veranstaltung auf unserem Konto zu erfolgen, bei späterer Anmeldung unverzüglich. Die Kontoverbindung ist der Rechnung zu entnehmen.

§ 6 Teilnehmerzahl

Zur effizienten Durchführung der Veranstaltung und zur Einhaltung eines hohen Qualitätsstandards ist die Zahl der Teilnehmer auf maximal 8 Teilnehmer begrenzt, die genaue Zahl entnehmen Sie bitte der Anmeldebestätigung. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bei uns berücksichtigt. Wir empfehlen Ihnen daher eine frühzeitige Anmeldung.

§ 7 Leistungserbringung

Wenn der in der Leistungsausschreibung genannte Dozent wegen schwerwiegender persönlicher Verhinderung oder aus einem anderen dringenden Grund nicht zur Verfügung steht, wird der Veranstalter nach Möglichkeit einen Dozenten mit vergleichbarer fachlicher und pädagogischer Kompetenz mit der Durchführung des Seminars/ Ausbildung und mit der Erstellung der Seminar-/Ausbildungsunterlage beauftragen.

§ 8 Haftung

Der Veranstalter übernimmt keine unmittelbare Haftung gegenüber den Teilnehmern. Etwaige Schadensersatzansprüche gegen den Veranstalter sind beschränkt auf vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzungen. Diese Einschränkung gilt nicht für Schäden an Körper, Leben und Gesundheit. Für jegliche Schäden an Eigentum und Gesundheit bei Anfahrt und Rückfahrt wird nicht gehaftet.

Darüber hinaus trägt jede/r Teilnehmer/in die Verantwortung für sich und seine/ihre Handlungen innerhalb und außerhalb der Veranstaltung selbst. Für vom Teilnehmer verursachte Schäden haftet ausschließlich der Teilnehmer selbst.

Der Veranstalter hat bei nachfolgender Versicherung eine Gruppen-Betriebshaftpflicht-Versicherung:
R+V Allgemeine Versicherung, John F. Kennedy-Str. 1, 65189 Wiesbaden, (Weltgeltung)
Besonderheit: Bei Personenschäden in den USA und Kanada gibt es eine Selbstbeteiligung von EUR 10.000 je Schadenfall, www.ruv.de

§ 9 Haftungsausschluss

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Veranstalter, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Veranstalters kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Berlin März 2018

TrainerSocietät Berlin

Johann-Georg-Straße 6
10709 Berlin

Telefon 030-398 856 18
Telefax 030-398 856 17

E-Mail i.jachmann@tsberlin.de
Internet www.tsberlin.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen