head teambildung

Teambildung

Teams führen und entwickeln – Was Teams stark macht

Kurzbeschreibung

Spitzenleistungen lassen sich im Team dauerhaft nur gemeinsam erbringen. Wie befähige ich ein Team, sich in einer Arbeitswelt die ständigen Veränderungen unterworfen ist, flexibel den immer neuen Anforderungen gerecht zu werden. Grundlegende Voraussetzung dafür ist es das VWKL Modell. Wenn die Faktoren Verbindlichkeit, Werte, Kommunikation und Leistung ausreichend bearbeitet werden und die Voraussetzungen geschaffen werden, die dafür notwendigen Parameter auch zu implementieren, ist das eine solide Basis für ein konstruktives leistungsorientiertes Miteinander. Das setzt voraus, auch gruppendynamische Aspekte einzubeziehen und ein Klima der Wertschätzung und des Vertrauens zu schaffen. So lässt sich ein Team dauerhaft, auch in schwierigen Zeiten zu Höchstleistung führen.

  • Schwerpunkte

    Teamkunde
    Das VWKL Modell: Verbindlichkeit, Werte, Kommunikation und Leistung
    Was braucht ein Team in den Phasen seiner Entwicklung
    Warum jede Rolle im Team gleich wichtig ist – Respekt und Akzeptanz schaffen
    Gruppendynamik und Entscheidungsprozesse
    Das kleine 1 x 1 der Teamentwicklung - Von der Diagnose bis zur Teamidentität
    Unterstützende Leitsätze der Themenzentrierten Interaktion
    Teams führen
    Das Führungskontinuum – der Situation angemessen führen
    Vertrauen schaffen
    Demotivatoren beseitigen
    Kommunikation im Team
    Regeln vereinbaren
    Hilfreiche Kommunikationstechniken
    • Systemische Fragetechnik
    • Emotionen spiegeln
    Konflikte im Team
    Feedbackkultur zur Konfliktprophylaxe
    Mögliche Ursachen und Konfliktarten
    Psychologische Hintergründe
    Konfliktmoderation
  • Ziel

    Der Workshop soll aufzeigen, was beim Aufbau von Hochleistungsteams zu beachten ist und wie der Teamspirit am Leben erhalten wird. Die Kenntnis von teamspezifischen Prozessen und Interventionsmöglichkeiten soll dazu beitragen dauerhafte Energieverluste im Team zu vermeiden. Trainiert wird sowohl die methodische als auch die soziale Kompetenz, um als Teamleiter den zunehmend komplexer werdenden Aufgaben gerecht zu werden.

  • Zielgruppe

    Führungskräfte aller Ebenen, Team- und Projektleiter

  • Methoden

    Wissensinput, Arbeitsaufgaben, Kleingruppenarbeiten, Rollenspiele, Transfer auf das Arbeitsumfeld, Erfahrungsaustausch

Nächste Termine - Teambildung

Teambildung

Beginn: 04-06-2019, 09:00
Ende: 05-06-2019, 17:00
Ort: Berlin

Teambildung

Beginn: 10-12-2019, 09:00
Ende: 11-12-2019, 17:00
Ort: Berlin

TrainerSocietät Berlin

Johann-Georg-Straße 6
10709 Berlin

Telefon 030-398 856 18
Telefax 030-398 856 17

E-Mail i.jachmann@tsberlin.de
Internet www.tsberlin.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen