head motivation fuehrung

Motivation & Führung

Motivierend führen

Kurzbeschreibung

Die Kunst sich selber und andere zu motivieren, ist der Schlüssel zur erfolgreichen Mitarbeiterführung. Ausgangsbasis für eine motivierende Führung ist zunächst die Beschäftigung mit unseren eigenen Bedürfnissen, Zielen und Visionen. Diese Art der Reflexion und Introspektion verleiht Authentizität, die zur Führung unverzichtbar ist. Außerdem werden verschiedene Motivationskonzepte mit modernen Führungstechniken in Verbindung gebracht, um so den auf die eigene Person zugeschnittenen motivierenden Führungsstil zu erarbeiten.

Als Basis dient das Systemische Führungs-und Motivationskonzept, welches praxistaugliche Aspekte der Führung aufzeigt und mit der Klärung des Selbstkonzeptes in Verbindung setzt. Dieser Reflexionsprozess ermöglicht der Führungskraft Vorbildwirkung zu entfalten, um auch in komplexen Situationen Orientierung geben zu können.

  • Schwerpunkte

    Motivationstheorie
    Wie funktioniert Motivation
    Extrinsische Motivation (Äußere Reize) / Intrinsische Motivation (Innere Reize)
    Ausgewählte Motivationstheorien
    Das Systemische Führungs- und Motivationskonzept zur Orientierung in der Praxis
    Selbstmotivation
    Eigene Bedürfnisse identifizieren
    Glaubenssätze und Antreiber entdecken und bearbeiten
    Eigene Werte und Bedürfnisse ernst nehmen, Visionen entwickeln
    Zielfindung – Stehe ich zu dem was ich tue
    Führung und Motivation
    Die 6 Handlungsfelder der Führung
    Die eigene Führungsidentität stärken
    Geeignete Führungsinstrumente optimieren
    Motivationsprobleme im Team analysieren
  • Ziel

    Hintergründe und Auslöser für Motivation sowie die dazugehörigen Werte und Bedürfnisse versetzen Sie in die Lage, sich selbst und Ihre Mitarbeiter künftig zielgerichteter zu motivieren. Authentizität ist dafür eine wichtige Basis, denn nur wer über eine ausgeprägte Selbstkenntnis verfügt, kann anderen Orientierung bieten. Sie lernen, im Einklang mit Ihrem Selbst, Ihren Mitarbeitern ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das weitestgehend motivierend ist. Parallel dazu, setzen Sie sich mit Führungskonzepten auseinander und entwickeln eine Vorstellung, welchen Einfluss das optimale Zusammenspiel von Motivations- und Führungskonzepten auf den Führungsalltag hat.

  • Zielgruppe

    Führungskräfte aller Ebenen

  • Methoden

    Wissensinput, Arbeitsaufgaben, Kleingruppenarbeiten, Rollenspiele, Transaktionsanalyse, Erfahrungsaustausch, Transfer auf das Arbeitsumfeld, Coaching Techniken, Feedback

Nächste Termine - Motivation und Führung

Motivation

Beginn: 09-04-2019, 09:00
Ende: 10-04-2019, 17:00
Ort: Berlin

Motivation

Beginn: 15-10-2019, 09:00
Ende: 16-10-2019, 17:00
Ort: Berlin

TrainerSocietät Berlin

Johann-Georg-Straße 6
10709 Berlin

Telefon 030-398 856 18
Telefax 030-398 856 17

E-Mail i.jachmann@tsberlin.de
Internet www.tsberlin.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen