head outplacement

Outplacement

Trennungssituationen managen

Kurzbeschreibung

Entlassungen, Trennungen von Abteilungen und Mitarbeitern oder personelle Umstrukturierungen stellen große Belastungen für das Gesamtunternehmen dar. Vergessen werden meist die Entscheider und Überbringer und auch diejenigen, die nach den notwendig gewordenen Rationalisierungen weiter motiviert im System arbeiten sollen.

Personelle Veränderungen, ihre Vermittlung und die Art und Weise ihrer Kommunikation im Unternehmen markieren bedeutende Botschaften innerhalb des Unternehmens und bestimmen somit nachhaltig die Effizienz der Abteilungen, Mitarbeiter, Führungs- und Fachkräfte. Eine erfolgreiche Kommunikation von Veränderungen und Trennungen sichert den erwünschten Erfolg geplanter Umstrukturierungen.

  • Schwerpunkte

    Psychologisch wirksame Ebenen von Umstrukturierungsprozessen
    Die erfolgreiche Planung von Trennungsprozessen
    Schwierige Situationen meistern - „Trennungskultur“ für Führungskräfte
    Trennung und ihre Kommunikation – wirksame Botschaften für Unternehmen und Mitarbeiter
    Die transparente Bekanntgabe
    Übergänge meistern und vermitteln
    Entwicklung weiterführender individueller beruflicher Perspektiven
    Konsolidierungsangebote für die verbliebene Struktur
    Methoden und ihre Nebenwirkungen
    Unterschiedliche Rituale und deren Wirkung
    Haltung als Veränderungsinstrument
    Transparenz im Veränderungs- und Umstrukturierungsprozess
    Fallstricke
    Innerliche Kündigungen vermeiden
    Angst und Verunsicherung im System
    Imageschaden
    Feindbilder
  • Ziel

    Ziel ist es, Umstrukturierungs- oder Outplacementprozesse und die damit einhergehenden systemischen und strukturellen Auswirkungen erleb- und planbar zu machen. An Ihren eigenen Beispielen und anknüpfend an Ihre Erfahrungen werden die einzelnen Etappen von geplanten Veränderungsprozessen psychologisch nachhaltig entwickelt. Sie werden sich der Auswirkungen der Kommunikation dieser Prozesse bewusst und lernen Trennungsgespräche, Bekanntgaben von Veränderungsvorhaben und die Vermittlung innerhalb der Abteilung oder des Unternehmens erfolgreich zu meistern.

  • Zielgruppe

    Führungskräfte, Personalentscheider, Personalentwickler und diejenigen, die auch in schwierigen Situationen nachhaltige Handlungsstrategien für die betriebliche Praxis verfolgen und umsetzen wollen und müssen.

  • Methoden

    Arbeit an konkreten Themen der Teilnehmer, Prozessdarstellungen und Reflektion, praxisnahe Interaktionen, Transfer auf das Arbeitsumfeld der Teilnehmer

Nächste Termine - Outplacement

Outplacement

Beginn: 26-09-2019, 09:00
Ende: 27-09-2019, 17:00
Ort: Berlin

TrainerSocietät Berlin

Johann-Georg-Straße 6
10709 Berlin

Telefon 030-398 856 18
Telefax 030-398 856 17

E-Mail i.jachmann@tsberlin.de
Internet www.tsberlin.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen